Ladezeiten optimieren mit serverseitiger Komprimierung

Mithilfe eines einfachen Eintrags in der .htaccess-Datei kann die Ladezeit einer Website verbessert werden. Nicht erst, seit Google die Geschwindigkeit einer Website als Kriterium für das Ranking verwendet, sollten Webmaster darauf achten, dass ihre Website nicht quälend langsam ist.

Folgende Zeilen in der .htaccess-Datei aktivieren die DEFLATE-Komprimierung:

AddOutputFilterByType DEFLATE text/plain
AddOutputFilterByType DEFLATE text/html
AddOutputFilterByType DEFLATE text/xml
AddOutputFilterByType DEFLATE text/css
AddOutputFilterByType DEFLATE application/xml
AddOutputFilterByType DEFLATE application/xhtml+xml
AddOutputFilterByType DEFLATE application/rss+xml
AddOutputFilterByType DEFLATE application/javascript
AddOutputFilterByType DEFLATE application/x-javascript

Noch ein kleiner Tipp: Unter https://developers.google.com/speed/pagespeed/insights kann man die Geschwindigkeit seiner Website prüfen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.