Magento-Kaltakquise, oder: Das Spiel mit der Angst des Kunden

In der letzten Woche bekamen einige unserer Kunden ein Schreiben einer Medienagentur aus Hamburg. Ziemlich marktschreierisch behauptet die Agentur, den Onlineshop auf Sicherheitslücken überprüft zu haben. Getestet wurde auf: fehlende Security-Patches ungenügende Serverkonfiguration ungeschützte Bereiche (Datenbank, Verwaltungsbereich) Alle Briefe die wir bisher einsehen konnten, behaupten das 3 von 15 Schwachstellen...